Ferienwohnung Gertrudis - Bad Brambach
Ferienwohnung Gertrudis - Bad Brambach

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)  Ferienwohnung Gertrudis Bad Brambach

§1       Zustandekommen eines Gastaufnahmevertrages

 

Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Ferienobjekt bestellt und mündlich oder schriftlich zugesagt oder, falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt worden ist. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig, auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen ist. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu zahlen, abzüglich der vom Vermieter ersparten Aufwendungen (z.B. Endreinigung etc.). Der Vermieter ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Ferienobjekte nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden. Bis zur anderweitigen Vergebung des Ferienobjektes hat der Gast für die Dauer des Vertrages den errechneten Betrag zu bezahlen.

 

§2        Anzahl Personen

 

Das Ferienobjekt darf nur in der vorher vereinbarten Anzahl von Personen bewohnt werden. Eine Abweichung ist mit dem Vermieter abzusprechen und kostenpflichtig. Die Mindestmietdauer gilt auch für Personen, die nur temporär im Objekt zu Gast sind.

 

§3       Anreise / Abreise

 

Das Ferienobjekt steht ab 15.00 Uhr zur Verfügung, individuelle Absprachen sind möglich. Die Abreise muss bis spätestens 10 Uhr erfolgen. Eine Überziehung der Abreisezeit von mehr als 30 Minuten hat die Berechnung einer weiteren Übernachtung zur Folge. Sollte der Mieter am Anreisetag bis 22.00 Uhr nicht erscheinen, gilt der Vertrag nach einer Frist von 48 Stunden, ohne Benachrichtigung an den Vermieter, als gekündigt. Der Vermieter oder dessen Vertreter kann dann über das Objekt frei verfügen. Eine (anteilige) Rückzahlung der Miete aufgrund verfrühter Abreise erfolgt grundsätzlich nicht. An- und Abreisetag gelten als ein Tag.

             

§5        Bezahlung

 

Der Mietpreis wird direkt beim Vermieter als Barzahlung bei Anreise beglichen oder

14 Tage vor Anreise mit Angabe von Namen und Aufenthaltsdatum überwiesen. Die Kontonummer ist in der Buchungsbestätigung angegeben. Eine Bestätigung des Zahlungseingangs durch den Vermieter erfolgt nicht. Nebenkosten für Wasser, Strom, Heizung, PKW-Stellplatz, Abfall werden nicht erhoben. 

 

§6       Rücktritt

 

Der Kunde kann jederzeit vor Reiseantritt vom Vertrag zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang einer schriftlichen Rücktrittserklärung beim Vermieter.

Bei Stornierungen besteht die Möglichkeit der Umbuchung. Sie haben das Recht einen Ersatzmieter zu stellen. Ist das nicht möglich, behalten wir uns vor, eine Entschädigung je nach Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung in einem prozentualen Verhältnis zum Mietpreis wie folgt zu berechnen:

 

- bis 50 Tage vor Anreise - 10% des Mietbetrages

- bis 30 Tage vor Anreise - 15% des Mietbetrages

- bis 14 Tage vor Anreise - 30% des Mietbetrages

- bis  7 Tage vor Anreise - 50% des Mietbetrages

- bis  2 Tage vor Anreise - 70% des Mietbetrages 

-  ab   1  Tag vor Anreise - 75% des Mietbetrages

 

Individuelle Absprachen mit dem Vermieter sind möglich. 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

 

§7       Pflichten des Mieters

 

Der Mieter verpflichtet sich, die gemieteten Sachen (Ferienwohnung, Inventar und

Außenanlagen) pfleglich zu behandeln. Wenn während des Mietverhältnisses Schäden am Ferienobjekt und/oder dessen Inventar auftreten, ist der Mieter verpflichtet, dies unverzüglich bei dem Vermieter anzuzeigen.

 

Bereits bei der Ankunft festgestellte Mängel und Schäden müssen umgehend bei der Agentur gemeldet werden, ansonsten haftet der Mieter für diese Schäden. Zur Beseitigung von Schäden und Mängeln ist eine angemessene Frist einzuräumen. Ansprüche aus Beanstandungen, die nicht unverzüglich vor Ort gemeldet werden, sind ausgeschlossen. Reklamationen, die erst am Ende des Aufenthaltes bzw. nach Verlassen des Ferienobjektes eingehen, sind ebenfalls vom Schadenersatz ausgeschlossen. Bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen ist der Mieter verpflichtet, alles im Rahmen seiner gesetzlichen Verpflichtung Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen und eventuell entstandenen Schaden gering zu halten. Die Ferienwohnung ist während des Ferienaufenthaltes vom Mieter sauber zu halten und ist in dem Zustand zurückzugeben, in dem sie übernommen wurde. Die Wohnung ist in aufgeräumten Zustand zu verlassen. Eine obligatorische Endreinigung wird durchgeführt. Die Reinigung der Küchengeräte ist nicht in der Endreinigung enthalten. Am Abreisetag sind vom Mieter persönliche Gegenstände zu entfernen, der Hausmüll ist in die vorgesehenen Behälter zu entsorgen, dies beinhaltet auch das Entfernen von Glasflaschen & Papier.  Das Geschirr ist sauber und abgewaschen in den Küchenschränken zu lagern. Die Spülmaschine muss ausgeräumt und ausgestellt sein. 

 

Der im Ferienobjekt ausgelegte Meldeschein für Beherbergungsbetriebe ist vom Gast vollständig auszufüllen und zu unterschreiben.

 

§8        Ausstattung

 

Bettwäsche und Hand- bzw. Badetücher sind im Mietpreis enthalten. Babybett und Hochstuhl können gerne - nach Verfügbarkeit - vorbestellt werden. Auch hier wird eine Vorlaufzeit von mind. einer Woche benötigt. Die Außenterrassen hinter dem Haus können von den Gästen gerne genutzt werden. Im Garten ist eine abschließbare Fahrradbox zur Unterbringung der Fahrräder vorhanden. Weitere Ausstattungsdetails des Ferienobjektes können der Homepage entnommen werden.

 

Aus technischen Gründen ist es nicht gestattet, E-Fahrzeuge über die Stromversorgung des Ferienobjekts zu laden. Diese ist hierzu nicht ausgelegt und die Brandgefahr steigt signifikant. Bei Zuwiderhandlung haftet der Gast.

 

 

            Internetzugang/W-LAN 

 

In der Ferienwohnung wird ein Internetzugang zur Verfügung gestellt (W-LAN). Die

Bandbreite ist je nach regionaler Situation unterschiedlich. Ein Recht auf eine bestimmte Bandbreite besteht nicht. Der Gast hat nicht das Recht, Dritten die Nutzung des WLAN zu gestatten. Der Gast hat bei der Nutzung die geltenden Rechtsnormen zu berücksichtigen, wie z.B. das Urheberrecht, und haftet bei Zuwiderhandlung.

 

Der Gast darf :

  • das WLAN weder zum Abruf noch zur Verbreitung von sitten- oder rechtswidrigen Inhalten nutzen;

  • keine urheberrechtlich geschützten Güter widerrechtlich vervielfältigen, verbreiten oder zugänglich machen;

  • die geltenden Jugendschutzvorschriften beachten;

  • keine belästigenden, verleumderischen oder bedrohenden Inhalte versenden oder verbreiten;

  • das WLAN nicht zur Versendung von Massen-Nachrichten (Spam) und /oder anderen Formen unzulässiger Werbung nutzen.

Für die über das WLAN übermittelten Daten, die darüber in Anspruch genommenen kostenpflichtigen Dienstleistungen und getätigten Rechtsgeschäfte ist der Gast selbst verantwortlich. Besucht der Gast kostenpflichtige Internetseiten oder geht er Verbindlichkeiten ein, sind die daraus resultierenden Kosten von ihm zu tragen.

Der Gast stellt den Inhaber des BHB von sämtlichen Schäden und Ansprüchen Dritter frei, die auf rechtswidrigen Verwendung des WLAN durch den Gast und /oder auf einem Verstoß gegen vorliegenden Vereinbarung beruhen, dies erstreckt sich auch auf für mit der Inanspruchnahme bzw. deren Abwehr zusammenhängende Kosten und Aufwendungen.

 

Erkennt der Gast oder muss er erkennen, dass eine solche Rechtsverletzung und /oder ein solcher Verstoß vorliegt oder droht, weist er den Inhaber des BHB auf diesen Umstand hin.

 

Der Gast nutzt den Internetzugang auf eigene Gefahr, z.B. im Hinblick auf Viren, Trojaner etc.  Der Vermieter übernimmt der BHB keine Haftung für Schäden am PC, Tablet oder Smartphone des Gastes.

Für die über das WLAN übermittelten Daten, die darüber in Anspruch genommenen kostenpflichtigen Dienstleistungen und getätigten Rechtsgeschäfte ist der Gast selbst verantwortlich. Besucht der Gast kostenpflichtige Internetseiten oder geht er Verbindlichkeiten ein, sind die daraus resultierenden Kosten von ihm zu tragen.

 

Die Nutzung erfolgt durch Eingabe von Benutzername und Passwort. Die Zugangsdaten (Benutzername sowie Passwort) sind nur zum persönlichen Gebrauch des Gastes bestimmt und dürfen in keinem Fall an Dritte weitergegeben werden. Der Gast verpflichtet sich, seine Zugangsdaten geheim zu halten. Der Inhaber hat jederzeit das Recht, Zugangscodes zu ändern.

 

§9        Haustiere 

 

Haustiere sind nicht erlaubt.

 

§10     Datenschutz

 

Der Mieter erklärt sich damit einverstanden, dass im Rahmen des mit ihm abgeschlossenen Vertrages notwendige Daten über seine Person gespeichert, geändert und/oder gelöscht werden. Alle persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt.

 

§11     Haftung

 

Die Ausschreibung ist nach bestem Wissen erstellt worden. Für eine Beeinflussung des

Mietobjektes durch höhere Gewalt, durch landesübliche Strom- und Wasserausfälle und Unwetter wird nicht gehaftet. Ebenso wird nicht gehaftet bei Eintritt unvorhersehbarer oder unvermeidbarer Umstände wie z.B. behördlicher Anordnung, plötzlicher Baustelle oder für Störungen durch naturbedingte und örtliche Begebenheiten. Wir sind aber gern bei der Behebung der Probleme (soweit dies möglich ist) behilflich.

Die An- und Abreise des Mieters erfolgt in eigener Verantwortung und Haftung. Der Eigentümer haftet nicht für persönliche Gegenstände bei Diebstahl oder Feuer. Für mutwillige Zerstörungen bzw. Schäden haftet der Mieter in vollem Umfang.

 

§12     Schlussbestimmungen

 

Fotos und Text auf der Webseite bzw. im Flyer dienen der realistischen Beschreibung. Die 100-prozentige Übereinstimmung mit dem Mietobjekt kann nicht gewährleistet werden. Der Eigentümer behält sich Änderungen der Ausstattung (z. B. Möbel) vor, sofern sie gleichwertig sind. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht. Die unwirksame Regelung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen und rechtlichen Willen der Vertragsparteien am nahesten kommt. Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist der Wohnort des Eigentümers. 

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil des Mietvertrages und mit der Buchung der Ferienwohnung anerkannt und auch ohne Unterschrift rechtsgültig. 

 

Copyright und Haftung

Alle Seiten auf diesem Informationsserver unterliegen dem Urheberrecht (Copyright). Falls nicht anders angegeben, liegt dieses bei "Ferienwohnung Gertrudis". Durch die Digitalisierung von Daten können Fehler auftreten. Beim Einsatz unterschiedlicher Browser für das World Wide Web und aufgrund unterschiedlicher Software-Einstellungen kann es bei der Darstellung der Daten zu Abweichungen kommen.

Wichtiger Hinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Falls Sie durch eine Hyperlink auf eine rechtswidrige Seite gelangen sollten, bitten wir Sie uns darüber zu informieren: info@gertrudis.de. Wir werden nach Kenntnis den Link sofort entfernen.

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Ferienwohnung Gertrudis

Dr. Frank Stübiger

Bergstr. 9

08648 Bad Brambach

T: 037438/20667

info@gertrudis.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ferienwohnung Gertrudis

Anrufen

E-Mail

Anfahrt